25. Oktober 2016

Großer Bahnhof für die neuen Busse des Aichfeldbus! Mit der Niederflur-Stadtbusreihe MAN Lion´s City stellt der ÖBB-Postbus den anspruchsvollen Anforderungen des Linienverkehrs im Aichfeld ein hervorragendes neues Fahrzeug zur Verfügung – natürlich wieder im wohlbekannten wasserblauen Design. Zehn niegelnagelneue Busse standen in Reih´ und Glied auf dem Gelände des Fahrtechnikzentrums und funkelten einsatzbereit in der Sonne.

Die neuen Aichfeldbusse überzeugen durch viel Komfort, Sicherheit sowie nachhaltige Wirtschaftlichkeit:

  • Die Busse erfüllen problemlos die Abgasnorm Euro 6.
  • Der "Löwe" überzeugt durch ein großzügiges Raumkonzept mit einladender Atmosphäre und hohem Komfort: Ergonomische Sitze sorgen für viel Beinfreiheit, bei Nacht bietet die angenehme LED-Beleuchtung echtes Wohlfühlambiente.
  • Bei Effizienz und Wirtschaftlichkeit setzen die MAN Lion´s City Busse neue Maßstäbe. Umfassende Optimierungen im Bereich Wartungsfreundlichkeit reduzieren die Life-Cycle-Costs (LCC) beträchtlich (kurze Standzeiten, reduzierte Reparaturaufwände, verlängerte Wartungsintervalle).
  • Schließlich erfüllt der Lenkerarbeitsplatz mit seinem attraktiven Design die Erwartungen an ein nobles Pkw-Cockpit: übersichtlich, ergonomisch und mühelos zu bedienen.


Besonders begeistert waren die Vertreter der Gemeinden von den abschließenden Demonstrationsfahrten auf dem Parcours des Fahrtechnikzentrums Fohnsdorf. Dessen Leiter Karl Knaus persönlich hat die Sicherheitsfunktionen des MAN Lion´s City bei rasanten Kurvenfahrten, Notbremsungen und Schleudereinheiten einem harten Test unterzogen. Sein Urteil: "Mit der neuen Aichfeldbus ist der Fahrgast absolut sicher unterwegs!"

Bis Ende des Jahres wird auch die Fa. Watzke, als zweites Verkehrsunternehmn im Aichfeldbus, zwei neue Busse in Betrieb nehmen.

Mehr über den Aichfeldbus

Top
Steirische Verkehrsverbund GmbH