23. Jänner 2017

Nach der Umstellung der BusBahnBim-Auskunft auf die Verkehrsauskunft Österreich (VAO) im April vergangenen Jahres wird nun auch die BusBahnBim-App für Smartphones von diesem österreichweiten Auskunftssystem mit Fahrplandaten versorgt.

Für alle iOS-Smartphones wird die neue App ab sofort als Aktualisierung zur Verfügung gestellt.
Für alle Android-Smartphones wird ab sofort eine Aktualisierung der bisherigen App angeboten, die per Link zu Google Play führt. Dort muss die neue Version der App aktiv neu installiert werden.

Die Verkehrsauskunft Österreich ist ein gemeinsames Projekt von Verkehrsministerium, den österreichischen Verkehrsverbünden, dem ÖAMTC, der ASFINAG und der ÖBB. Damit nutzen alle österreichischen Verkehrsverbünde diese gemeinsame und verkehrsmittel-übergreifende Fahrplan-App.

Die App bietet alle Informationen für den öffentlichen Verkehr in ganz Österreich:

  • Abfrage von Fahrten von A nach B (Haltestellen, Adressen, Wichtige Punkte)
  • Abfrage von Abfahrten einer Haltestelle
  • Direktzugriff über die Karte
  • Echtzeitinformationen (sofern verfügbar)
  • Störungsmeldungen
  • Fahrpreise
  • Darüberhinaus können nun alle Verbindungen auch mit anderen Verkehrsmitteln (Rad, Fuß, Auto) verglichen werden.

Hinweis: Die App kündigt bei der Installation zwar den nötigen Zugriff auf die Kontake an, dies kann jedoch in einem nächsten Schritt vorerst abgelehnt werden. Diese Funktion würde die Verwendung von Kontakten bei der Suche ermöglichen.

Anleitung für die neue BusBahnBim-App

Top
Steirische Verkehrsverbund GmbH