Das Lehrlings-Ticket ist der "Freifahrausweis" für alle Lehrlinge, die regelmäßig mit Verbundlinien zur Lehrstelle fahren. Dafür ist pro Lehrjahr ein Selbstbehalt von € 19,60 zu bezahlen.


Die Tickets gibt´s für alle Lehrlinge bis zum Ende jenes Monats, in dem sie das 24. Lebensjahr vollenden.
Weiters muss für sie die österreichische Familienbeihilfe bezogen werden.
Der Hauptwohnsitz oder die Lehrstelle muss in der Steiermark liegen.

Lehrlinge müssen an mindestens drei Tagen pro Woche zur Lehrstelle fahren.
Die Lehrlinge müssen in einem anerkannten Lehrverhältnis stehen oder an einer übrigen Ausbildungsform nach dem Berufsausbildungsgesetz teilnehmen. Weiters sind TeilnehmerInnen am Freiwilligen Sozialjahr und Umweltjahr berechtigt.
Aufgrund eines VwGH-Erkenntnisses sind PolizeischülerInnen ab 1. September 2019 nicht mehr anspruchsberechtigt, da kein Familienbeihilfenbezug vorliegt.

  Bestellformular Lehrlinge 2019/20 | PDF (0,3 MB)

Für alle anderen Fälle gibt es das Top-Ticket.

 

Top
Verkehrsverbund Steiermark GmbH