4. September 2017

Seit Juni 2017 werden die rund 1.000 ÖBB-Ticketautomaten an Österreichs Bahnhöfen schrittweise von Westen nach Osten auf eine neue und zeitgemäße Benutzeroberfläche umgestellt. Mit Anfang September fällt nun der Startschuss für den Echtbetrieb: am Grazer Hauptbahnhof werden die Automaten zeitgleich mit Judenburg, Knittelfeld, Leoben, Liezen, Schladming, Stainach-Irdning und Zeltweg mit der neuen Oberfläche ausgestattet. Voraussichtlich Mitte November 2017 soll die Umstellung in der gesamten Steiermark abgeschlossen sein. Der Ticketkauf funktioniert damit künftig überall nach demselben Prinzip, unabhängig davon, ob man sein Ticket am Automaten, per ÖBB App oder im ÖBB Online-Ticketshop erwirbt.

Um in dieser Umstellungsphase auf die Bedürfnisse der Fahrgäste einzugehen, werden diese an allen größeren Bahnhöfen durch ÖBB Promotoren beim Wechsel auf die neue Oberfläche des Ticketautomaten unterstützt.

ÖBB-Videos zu den neuen Ticketautomaten
Mehr ÖBB-Informationen zu diesem Thema

Top
Steirische Verkehrsverbund GmbH