4. Dezember 2017

Mit Sonntag, 10. Dezember 2017 geht im österreichweiten Bahnverkehr der Fahrplanwechsel über die Bühne. In einzelnen Fällen werden zu diesem Datum auch die Fahrpläne von Regionalbuslinien geändert. Nicht betroffen sind die Fahrpläne im Stadtverkehr.
Die wichtigsten Neuerungen finden Sie hier im Überblick.

Linienfahrpläne als PDF: alle neuen Fahrpläne als PDF
Fahrplanänderungen: eine Beschreibung der Änderungen bei einzelnen Linien finden Sie in unseren Verkehrsmeldungen


Änderungen im Bahnverkehr

  • Unzmarkt – Scheifling: neuer Frühzug ab Unzmarkt (um 6:51 Uhr) nach Scheifling (an 6:58 Uhr); neuer Frühzug ab Scheifling (um 7:07 Uhr) nach Unzmarkt (an 7:14 Uhr).

  • Graz – Frankfurt am Main: EC 218 in Richtung Frankfurt am Main fährt wegen des Bahnhofsumbaus in Frohnleiten ab Graz Hbf um neun Minuten früher (um 5:36 Uhr) ab.

  • Bruck – Graz: Wegen des Bahnhofsumbaus in Frohnleiten fahren die Nahverkehrszüge von Graz nach Bruck um eine Minute früher (zur Minute 04 bzw. 34) ab.

  • Abendzug Wien – Villach: RJ 633 ab Wien Hbf um 18:25 Uhr hält künftig auch in Judenburg und Unzmarkt.


Neues Taktangebot "Stadtbus Eisenstraße"

Entlang der obersteirischen Eisenstraße, von Proleb/Niklasdorf über Leoben nach Trofaiach (und nach Eisenerz), startet das neue Taktangebot. Alle 15 Minuten zwischen Trofaiach und Leoben; alle 30 Minuten zwischen Niklasdorf/Proleb und Leoben.
Mehr zum Stadtbus Eisenstraße


Weitere Verbesserungen im Regionalbusverkehr

  • Linie 181: In einem ersten Schritt wurde das Fahrplanangebot der Linie 181 von Kindberg in die Stanz auf einen ganzjährigen Stundentakt (Mo-Fr) verdichtet. Beim Fahrplan wurde besonderes Augenmerk auf die Anbindung zur S-Bahn gelegt.
  • Linie 431/441 (76U): Das neue Sozialzentrum in Vasoldsberg wird nun mit einer eigenen Haltestelle erschlossen.
  • Linie 820: Im Rahmen des neuen Taktangebotes "Stadtbus Eisenstraße" hat die Linie 820 einen Stundentakt von Leoben nach Eisenerz bekommen; zusätzlich Abendkurse um 18:32, 19:32 und 20:32 Uhr ab Leoben.
  • Weitere Linien: oftmals Fahrzeitanpassungen bei einzelnen Fahrten.
Top
Steirische Verkehrsverbund GmbH