Update: 3. April 2020, 10:00 Uhr

Der öffentliche Verkehr bietet auch in diesen Zeiten Sicherheit für alle, die Mobilität brauchen. Das Fahrplanangebot im öffentlichen Verkehr in der Steiermark wird prinzipiell aufrecht erhalten. Aufgrund der reduzierten Nachfrage und zur Kapazitätssicherung beim Lenkpersonal kommt es jedoch zu unterschiedlichen Fahrplaneinschränkungen.

Hier finden Sie hier einen groben Überblick über die aktuellen Fahrplananpassungen. Alle Maßnahmen gelten bis auf Weiteres. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Bitte nutzen Sie für Fahrplanauskünfte generell unsere BusBahnBim-Auskunft, in der alle Änderungen so rasch wie möglich eingearbeitet werden.
Auch unser Kundencenter Mobil Zentral greift auf diese Fahrplanauskunft zu: +43 (0)50 678910.
Dennoch der Hinweis: Vereinzelte Abweichungen davon sind aufgrund von kurzfristigen Änderungen möglich. Wir bitten um Nachsicht und Verständnis!


Fahrplanänderungen

ÖBB Bahnverkehr:

  • Reduktion im Wesentlichen auf den Sonntagsfahrplan (bis voraussichtlich 2. Juni)
  • Im Frühverkehr werden einige zusätzliche Züge geführt.
  • Die meisten Personenkassen haben bis auf Weiteres geschlossen. Geöffnet hat nur noch der Grazer Hauptbahnhof.
  • Seit 29. März: Railjets zwischen Wien und Graz nur noch im Zwei-Stunden-Takt
    ÖBB-Website


Graz-Köflacher Bahn und Bus (GKB):

  • Bahnverkehr
    ... Entfall aller Züge auf der S6
    ... S7 und S61 fahren von Montag bis Freitag zum Samstagsfahrplan, am Wochenende zum Sonntagsfahrplan.
    GKB-Website
  • Busverkehr mit reduziertem Fahrplan wie an schulfreien Tagen
    GKB-Website


Steiermarkbahn und Bus (StB): Entfall einzelner Züge (auch Direktzüge von/nach Graz) sowie einzelner Busse
StB-Website


Große Regionalbus-Unternehmen:

  • steiermarkweit reduzierter Fahrplan auf vielen RegioBus-Linien (bis voraussichtlich 5. Mai)
  • Weiterhin fahren benötigte Schülerkurse und wichtige Pendlerkurse.
  • Konkret fährt Watzke derzeit wie an schulfreien Tagen, Postbus und Gruber reduziertes Fahrplanangebot
  • Es kommen große Fahrzeuge zum Einsatz (um den empfohlenen Sicherheitsabstand für Fahrgäste zu ermöglichen).


Kleinere Regionalbusunternehmen:

  • Capellari, Gerngroß, Matzer (Linie 510), Schliefsteiner, Schwarz, Seebacher, Tropper (Linien 691, 692), Weiss: wie an schulfreien Tagen
  • Grünerbus (Linien 619, 652, 681): wie an schulfreien Tagen; alle anderen Linien kein Betrieb
  • Planai-Hochwurzen-Bahnen (PHB), Ramsauer Verkehrsbetriebe (RVB): reduzierter Frühlingsfahrplan, PHB kein Sonntagsverkehr, RVB kein Wochenendverkehr
  • Saturday Nightline im Bezirk Liezen: eingestellt
  • Binder, Birnstingl, Feichtinger, Freigassner, Fruhmann, Fuchs, Gamsjäger, Hütter, Klug, Koller, Lercher, Pichler, Prehm, Pronegg, Putz, Wilfling, Wolf: kein Betriebdie Unternehmen stehen jedoch im Kontakt mit den Schulerhaltern und können kurzfristige Beförderungsbedürfnisse erfüllen.


Stadtverkehr Graz:

  • adaptierter Fahrplan für Graz Linien, neu ab 6. April:
    Generell fahren die Linien 3, 4, 6, 31, 33, 34E, 41, 62E, 65E und 67 nicht, stattdessen 13, 26, 31E, 33E, 41E, 67E
    Montag bis Samstag
    ... von Betriebsbeginn bis 19:30 Uhr: 20-Minuten-Takt, ergänzt um Verstärkerlinie E7 (Laudongasse – St. Leonhard Med Uni)
    ... von 19:30 Uhr bis Betriebsende: 30-Minuten-Takt
    Sonn- und Feiertag
    ... ganztägig 30-Minuten-Takt
  • Schloßbergbahn eingestellt (Schloßberglifte aber in Betrieb!), Grazer Nightline eingestellt, Entfall von Schülerverstärkern
  • Schulbusunternehmen (z. B. Gersin): reduzierter Fahrplan – die Unternehmen stehen jedoch im Kontakt mit den Schulerhaltern und können kurzfristige Beförderungsbedürfnisse erfüllen.


Stadtverkehr Bruck/Kapfenberg: MVG derzeit wie an schulfreien Tagen; ab 4. April weitere Reduktionen von Montag bis Freitag, an Samstagen zum Sonntagsfahrplan (mit zusätzlichen Fahrten)

Stadtverkehr Leoben/Trofaiach:

  • Stadtwerke Leoben (STWL) unverändert, außer Schülerverstärker; in den Osterferien zum Ferienfahrplan
  • MVG: ab 6. April Entfall einzelner Kurse nach Trofaiach, Niklasdorf

Aichfeldbus: Stundentakt bleibt aufrecht, Linienverstärker für Schüler werden jedoch eingestellt

Flixbus: eingestellt

Mikro-ÖV: GUSTmobil, GUSTmobil Graz, MOBIL Südwest und SAM ohne Einschränkung im Einsatz; erweiterte Servicezeiten täglich von 5:00 bis 24:00 Uhr (Tel. 0123 5004411)

Hinweis: Unsere Linienfahrpläne im Downloadbereich (als PDF) und alle Fahrplan-Aushänge an den Haltestellen bleiben unverändert und können daher momentan vom aktuellen Fahrplan abweichen! Ausnahmen sind durch den Hinweis "Sonderfahrplan gültig ab ..." gekennzeichnet.


Kundencenter

Unser Kundencenter Mobil Zentral in der Grazer Jakoministraße 1 ist bis auf Weiteres geschlossen.
Mobil Zentral ist jedoch unverändert telefonisch erreichbar: Montag bis Freitag von 7:00 bis 19:00 Uhr und Samstag von 9:00 bis 13:00 Uhr unter +43 (0)50 678910. E-Mail: service@mobilzentral.at

Das Mobilitäts- und Vertriebscenter der Graz Linien im selben Haus hat eingeschränkte Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 bis 15:00 Uhr, +43 316 887-4224.
Erhältlich sind dort unverändert alle Fahrkarten.

Das MVG-Reisebüro in Kapfenberg hat seinen Fahrkartenschalter derzeit von 9:00 bis 12:30 Uhr geöffnet, steht aber telefonisch Montag bis Freitag von 9:00 bis 15:00 Uhr zur Verfügung: +43 3862 22044-211.

Die Aichfeldbus-Infostelle in Knittelfeld bleibt ebenfalls geschlossen und ist nur telefonisch erreichbar: +43 3512 84300


Jahreskarten

Laufende Halbjahres-/Jahreskarten können nach den geltenden Tarifbestimmungen vorzeitig zurückgegeben werden.
Für Top-Tickets Studierende gibt es generell keine Rücknahmemöglichkeit.
Rückgabe von Halbjahres-/Jahreskarten

Bitte wenden Sie sich an jene Verkaufsstelle, wo Sie das Ticket gekauft hatten: Mobilitäts- und Vertriebscenter der Graz Linien, MVG-Reisebüro in Kapfenberg oder Bürgerservice-Büro in Leoben (für STWL).
Die Bearbeitungsgebühr von € 10,00 wird aus aktuellem Anlass nicht eingehoben!


Kein Fahrkartenverkauf

Zur Sicherheit des Fahrpersonals und der Fahrgäste gelten seit Montag, 16. März folgende Maßnahmen:

  • Die vorderen Türen bei allen Bussen bleiben bis auf Weiteres geschlossen.
  • Beim Lenkpersonal wird es keinen Fahrkartenverkauf geben.
  • Bitte nutzen Sie andere Kaufmöglichkeiten für steirische Verbundfahrkarten:
    ... ÖBB App
    ... ÖBB Ticketshop: tickets.oebb.at
    ... Graz Mobil App (nur für Zone 101)
    ... Graz Linien Ticketshop: ticket.holding-graz
    ... Mobilitäts- und Vertriebscenter der Graz Linien in der Jakoministraße 1 (Achtung: nur Montag bis Freitag von 9:00 bis 15:00 Uhr geöffnet)
    ... ÖBB-Bahnhof Graz Hauptbahnhof
    ... ÖBB-Ticketautomaten (neu: am Grazer Jakominiplatz/RegioBus-Haltestelle Steirerhof)
    ... Ticketautomaten in Straßenbahnen und an wichtigen Haltestellen in Graz (Jakominiplatz, Hauptplatz, Hauptbahnhof, Liebenau/Murpark, Hasnerplatz, LKH Med Uni/Klinikum Nord, St. Leonhard/Klinikum Mitte, Griesplatz)
    ... 10-Zonen-Karten im Vorverkauf (bei Bedarf mit händischer Selbstentwertung: Datum, Uhrzeit und Einstiegszone)
    Wo kann man 10-Zonen-Karten kaufen?

Verhaltensregeln

  • Weiters werden die Fahrzeuge aller Verkehrsunternehmen einer verstärkten Reinigung unterzogen.
  • Risikopersonen sollten die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel zu Stoßzeiten möglichst vermeiden.
  • Personen, die sich nicht gesund fühlen und Krankheitssymptome aufweisen, werden gebeten, auf die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel zu verzichten.
  • Nutzen Sie Öffis nur
    ... zur Betreuung und Hilfeleistung von unterstützungsbedürftigen Personen
    ... zur Deckung der notwendigen Grundbedürfnisse des täglichen Lebens
    ... für erforderliche berufliche Zwecke
  • Wenn Sie mit Öffis unterwegs sind, achten Sie bitte auf den empfohlenen Sicherheitsabstand zu anderen Menschen (ca. ein bis eineinhalb Meter).
Top
Verkehrsverbund Steiermark GmbH