29. März 2021

Das neueste Highlight im steirischen Öffi-Freizeitangebot ist die RegioBus-Linie 406 ab Feldbach: Seit kurzem fahren die weiß-hellgrünen Busse auch an Wochenenden zur Riegersburg. Auf dem Weg dorthin liegt auch die Schokoladenmanufaktur Zotter.

Fünf Verbindungen in jede Richtung werden an Samstagen und Sonn-/Feiertagen angeboten. Die Busse halten nach 14 Minuten Fahrzeit in Riegersburg Süd, von wo man über einen schönen Fußweg von der Pfarrkirche entlang der Wehranlagen auf die Burg gelangt. Eine zusätzliche Haltestelle beim Panoramalift (Parkplatz) befindet sich in Vorbereitung.
In Feldbach gibt es gute Anschlüsse von und zur S-Bahn.
 BusBahnBim-Auskunft
 

Mit dem Freizeit-Ticket um 11 Euro

Zum Ausprobieren des neuen RegioBus-Angebots zur Riegersburg, aber auch zu den vielen anderen steirischen Freizeitzielen gibt´s am Wochenende das super-günstige Freizeit-Ticket Steiermark: Um 11 Euro pro Person kann man damit einen ganzen Tag lang in der Steiermark unterwegs sein. Ein Grund mehr, einmal das Auto stehen zu lassen und sich durch die Steiermark chauffieren zu lassen. Das Freizeit-Ticket gilt in allen Nahverkehrszügen (S-Bahn, R/REX, RegioBahn), in RegioBussen und in städtischen Verkehrsmitteln.

Telefonische Infos bei unserem Kundencenter Mobil Zentral unter +43 (0)50 678910!

Details zum Freizeit-Ticket


Brauchen Sie Tipps aus der Freizeit-Datenbank?

Sie wissen nicht, wohin am Wochenende? Rund 400 weitere Tipps finden Sie unserer Freizeit-Datenbank. Einfach steirische Region und gewünschte Rubrik auswählen, schon werden Ihnen die verfügbaren Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten präsentiert, die auch mit Bus und Bahn erreichbar sind. Schmökern Sie sich durch!
Zur Freizeit-Datenbank


Oder nehmen Sie lieber einen Wanderfolder zur Hand?

Noch mehr Anregungen für wanderbare Ausflüge mit Bus und Bahn finden Sie in unseren Wanderfoldern.
Frisch aufgelegt wurde jetzt der Folder Nr. 45 "Durch die Weizklamm auf den Patschaberg": Ab der RegioBus-Haltestelle Naas Felsenkeller (Buslinie 206 ab Weiz) geht es zunächst durch die Weizklamm bis zum Rablloch, dann über das Gamsköpfl zum Patschaberg. Retour führt die ca. 17 Kilometer lange Tour über Forst- und Landstraßen nach Weiz, zur neuen S-Bahn-Endstation Weiz Nord (S31). Kostenlos erhältlich bei Mobil Zentral oder als Download hier auf unserer Website.
Zu unseren Wanderfoldern


Oder mit der SteiermarkCard?

Freien Eintritt zu vielen Sehenswürdigkeiten bietet die SteiermarkCard zum Pauschalpreis. 
Ab Anfang April startet die heurige Saison, heuer neu dazu gekommen sind z. B. der Badesee Lassing, das Graz Museum Schlossberg, der Hochseilgarten Mariazell/St. Sebastian, das Holzmuseum St. Ruprecht ob Murau, das Post-und Telegraphenmuseum Eisenerz, Schloss Seggau bei Leibnitz und das wiedereröffnete Volkskundemuseum in Graz. Die meisten Ziele sind gut mit Öffis erreichbar.
Zur Steiermark-Card

Top
Verkehrsverbund Steiermark GmbH