Update: 19. Juni 2020

Das Fahrplanangebot im öffentlichen Verkehr in der Steiermark ist mittlerweile wieder im Normalbetrieb. Auch der Fahrkartenkauf in Regionalbussen sowie in Bruck/Kapfenberg und Leoben ist wieder möglich.

Unverändert: Schutzmaskenpflicht in Öffis
Aktuell: Steiermarkweite Rabattaktion für alle Halbjahres-/Jahreskarten und Top-Ticket Studierende

Bitte nutzen Sie für Fahrplanauskünfte generell unsere   BusBahnBim-Auskunft, in der alle Fahrzeiten stets auf dem tagesaktuellen Stand sind.
Auch unser Kundencenter Mobil Zentral greift auf diese Fahrplanauskunft zu: +43 (0)50 678910.


Zur Sicherheit für alle: weiterhin verpflichtend mit Nasen-Mund-Schutzmaske!

  • Weiterhin ist in Öffis das Tragen von Schutzmasken verpflichtend!
    ... das können Nasen-Mund-Schutzmasken (NMS) wie aus dem Supermarkt sein
    ... die Schutzmasken dürfen auch selbstgenäht sein
    ... zumindest aber muss ein Schal oder ein Tuch vor Nase und Mund getragen werden
  • Der Abstand von einem Meter zu anderen Personen ist einzuhalten – davon kann aber abgewichen werden, wenn dies aufgrund der Anzahl der Fahrgäste nicht möglich ist.
  • Bitte beachten Sie dazu auch die offizielle Fahrgast-Charta des Verkehrsministeriums.
     

  Fahrgast-Charta (PDF)


Fahrkartenverkauf wieder möglich

Mittlerweile ist in allen Regionalbussen sowie in den Stadtbussen der MVG und der Stadtwerke Leoben wieder der Fahrkartenkauf beim Lenkpersonal möglich.

  • Zusätzlich wird in den Bussen jeweils die erste Sitzreihe hinter dem Lenkerplatz freigehalten.  
  • Fahrgäste mit gültigen Tickets dürfen weiterhin an den hinteren Türen einsteigen.
  • Bei der MVG: Fahrkartenverkauf beim Lenkpersonal möglich, vordere Türen bleiben jedoch noch geschlossen (Ausnahme: mobilitätseingeschränkte Personen)
     

Weiterhin eingestellt ist der Ticketverkauf in den Bussen des Grazer Stadtverkehrs
Bitte nutzen Sie in Graz andere Kaufmöglichkeiten für Verbundfahrkarten:

  • Mobilitäts- und Vertriebscenter der Graz Linien und Kundencenter Mobil Zentral in der Jakoministraße 1
  • ÖBB-Bahnhof Graz Hauptbahnhof
  • Ticketautomaten in Straßenbahnen und an wichtigen Haltestellen in Graz (Jakominiplatz, Hauptplatz, Hauptbahnhof, Liebenau/Murpark, Hasnerplatz, LKH Med Uni/Klinikum Nord, St. Leonhard/Klinikum Mitte, Griesplatz)
  • 10-Zonen-Karten im Vorverkauf (viele Trafiken in Graz, vereinzelt in der übrigen Steiermark)

  Wo kann man 10-Zonen-Karten außerhalb von Graz kaufen?


Was gibt es Neues bei den Fahrplänen?

 Kleinere Regionalbusunternehmen 

Die meisten Linien fahren wieder zum Normalbetrieb wie an Schultagen.

  • Saturday Nightline im Bezirk Liezen: eingestellt
  • Dr. Richard (Linie 311/321 nach Wien): weiterhin eingeschränkter Fahrplan


 Stadtverkehr Graz 

Seit 20. Juni: Eingeschränkte Wiederaufnahme des Betriebs der Grazer Nightline.
  Mehr Informationen dazu auf der Website der Holding Graz

 MVG-Linien in Bruck/Kapfenberg, Leoben/Trofaiach, Citybus Kindberg 

Bis 11. Juli 2020 auf Stadtbuslinien Ferienfahrplan, ergänzt um einzelne Zusatzkurse. 


10%-Rabattaktion für alle steirischen Halbjahres-/Jahreskarten sowie Top-Tickets Studierende

Wer im Besitz einer Halbjahres- oder Jahreskarte ist bzw. war, die innerhalb des Zeitraums von 16. März bis 31. Mai 2020 gültig war, erhält beim Kauf der nächsten Fahrkarte 10 Prozent Rabatt

Damit alle BesitzerInnen von Halbjahres-/Jahreskarten in den Genuss dieses Rabatts kommen, gibt es folgende Aktionszeiträume:

  • Für Halbjahreskarten gilt diese Aktion von 1. Juni 2020 bis 30. November 2020.
  • Für Jahreskarten gilt diese Aktion von 1. Juni 2020 bis 31. Mai 2021.
  • Für Studierende wird das Top-Ticket Studierende im kommenden Wintersemester ebenfalls um 10 Prozent ermäßigt angeboten.
     

Hinweis: Die Aktion gilt für alle Halbjahres- und Jahreskarten in der Steiermark.
Die Aktion ist in allen Kundencentern (Graz Linien, MVG Kapfenberg und Rathaus Leoben) sowie online im Ticketshop der Graz Linien möglich. 
Für BesitzerInnen von Halbjahres-/Jahreskarten, die in Graz wohnhaft sind, wurde diese Rabattaktion aus organisatorischen Gründen bereits früher gestartet.

Top
Verkehrsverbund Steiermark GmbH