Das Schüler*innen-Ticket ist der "Freifahrausweis" für alle Schüler*innen, die regelmäßig mit Verbundlinien zur Schule fahren.
Dafür ist pro Schuljahr ein Selbstbehalt von € 19,60 zu bezahlen.

  • Die Tickets gibt´s für alle Schüler*innen bis zum Ende jenes Monats, in dem sie das 24. Lebensjahr vollenden.
  • Weiters muss für sie die österreichische Familienbeihilfe bezogen werden.
  • Der Hauptwohnsitz oder die Schule/Lehrstelle muss in der Steiermark liegen.
  • Schüler*innen müssen an mindestens vier Tagen pro Woche in die Schule fahren. Die Schule muss das Öffentlichkeitsrecht besitzen.


Für alle anderen Fälle gibt es das Top-Ticket.

Top
Verkehrsverbund Steiermark GmbH